El-Jefe
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   LICHTBLICKE- meine Bilder...
   FERIEN AUF RÜGEN!Ferienwohnungen privat zu vermieten...
   tigerpferd

http://myblog.de/el-jefe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
29.1.08 23:37


Ground Zero

War am Wochenende auch unterwegs. Nicht München. Nur eine kurze Radtour hier durch die Pampa und ganz alleine. Hab aber eine außergewöhnliche Stelle Landschaft gefunden, von der ich noch gar nicht wußte.
Wie ich so auf einem Waldweg radle öffnet sich rechts neben mir plötzlich der Erdboden. Noch ein paar Sträucher und dahinter NICHTS. Blauer Himmel. Ich grabble auf allen vieren an den Abgrund und sehe das:



Es ist ein stillgelegter und vollgelaufener Steinsbruch; wenn man es genau nimmt, verschandelte Landschaft, aber mich hat es fasziniert. Hab einen Weg nach unten gefunden. Dort war es herrlich warm und windstill. Still überhaupt und einsam und aufregend. Klamotten weg... Sonne und heiße Steine auf der Haut spüren.
Und dann den Helden spielen. Fünfmeter-Köpper ins eisige Wasser. Hab's überlebt, auch die 100 m bis rüber zu schwimmen, wo man aus dem kalten Wasser wieder raus kommt.








Du glaubst nicht, daß ich gesprungen bin?!
Sieh selbst:






Perfektes Timing mit dem Selbstauslöser, oder? Eine Sekunde später wäre das Bild leer gewesen.
(Ich gebe es zu, hat erst nach dem dritten Versuch geklappt. Davor hab ich zu lang gezögert)
14.5.07 00:14


Los gehts.
Ich hab nun auch Zugang zu meinem Blog.
Hab auch gleich das Design ge?ndert und ich finde, es sieht, na ja, bescheuert aus.
Vorallem passt das W?stenlayout gut zu meinen Winterbildern.
-Was uns nicht abhalten soll, in Erinnerungen zu schwelgen.
Gezeigtes ereignete sich sich in den letzten Winterwochen.
Jawohl. Ereignete sich. Ich jedenfalls empfand diesen Winter als ein Erreignis, denn in diesem Ausma?, so anhaltend und schneereich habe ich noch keinen erlebt.
W?hrend alle Welt st?hnte und ?chzte, ich habe den Flockenwirbel bis zum letzen Tag genossen.
Ich hoffe, diese Zeilen liest keiner der Kraftfahrer, die jeden Tag auf?s neue morgens aus dem Fenster schauten und statt Schneeschmelze noch mehr Schnee als am Abend zu vor entdecken mu?ten.
Nun, wenn?s auch manchmal glatt war, von der Stra?e konnte man jedenfalls wegen der gewaltigen Schneehaufen nicht mehr abkommen.



























28.3.05 23:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung